1. FC Mülheim - DU-MH-DIN Kreisliga A1

BL NR
Die Mülheimer Teams bleiben unter sich. Mintard empfängt Rot-Weiß, die Löwen aus Styrum den MSV 07. In der Hinrunde setzten sich die vermeintlichen Außenseiter jeweils durch.
Halle Mülheim
Der VfB Speldorf setzt sich in einem packenden Finale gegen Rot-Weiß Mülheim durch und steigt damit zum dritten Mal in Folge auf den Thron des Mülheimer Hallenfußballs.
Halle Mülheim
Beim Stand von 2:2 stellen der VfB Speldorf und der 1. FC Mülheim das Fußballspielen ein - weil Beiden ein Remis zum Weiterkommen reicht. Das bedeutet das Aus für einen Mitfavoriten und verhindert eine Überraschung.
Halle Mülheim
Nach der Partie zwischen dem 1. FC Mülheim und Fatihspor Mülheim gerieten einige Fans und Spieler beider Vereine aneinander.
Halle Mülheim
C-Ligist Fatihspor wurde erst im Sommer gegründet und zog dennoch in die Endrunde ein. Weitere Überraschungen blieben bei der Mülheimer Hallenstadtmeisterschaft aus.
Bezirksliga
Der 1. FC Mülheim kämpft, kratzt, beißt und grätscht gegen den Favoriten – doch das frühe 0:1 durch Beyer kann er nicht ausgleichen
NR-Pokal
Über die Außenseiterrolle dürften sich die Fußballer des 1. FC Mülheim vor dem Niederrheinpokalspiel gegen den 1. FC Kleve bewusst gewesen sein.
Bezirksliga
Zunächst wirkte der Jubel noch etwas verhalten, doch dann ließen die Fußballer des 1. FC Mülheim ihrer Freude freien Lauf.
KL A
Im Spitzenspiel der Kreisliga A 1 im Kreis Duisburg-Mülheim-Dinslaken siegte der 1. FC Mühlheim gegen den Duisburger FV 08 mit 3:1
Halle Mülheim
Der erste Turniertag des 44. König Pilsener Cup hatte so einiges zu bieten. Blau-Weiß Mintard wurde seiner Favoritenrolle in Gruppe eins absolut gerecht.
weiter »