15.04.2018

OL W

Pflichtaufgabe erfüllt

ASC 09 Dortmund trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen den FC Gütersloh davon.

Die Ausgangslage sprach für Dortmund, was sich mit einem knappen Sieg auch bestätigte. Das Hinspiel bei Gütersloh hatte der ASC schlussendlich mit 4:1 für sich entschieden.

Am Schluss schlug ASC 09 Dortmund den FCG mit 1:0.

Dortmund beißt sich in der Aufstiegszone fest. Mit dem Sieg baut der Gastgeber die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte die Aplerbecker 15 Siege, fünf Remis und kassierte erst drei Niederlagen. Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebte der ASC seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt elf Spiele ist es her. Die Offensivabteilung von ASC 09 Dortmund funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 55-mal zu.

Der FC Gütersloh hat auch nach der Pleite die 14. Tabellenposition inne. Der Gast musste sich nun schon 13-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da die Gütersloher insgesamt auch nur fünf Siege und vier Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Gütersloh baute die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus. Der Angriff ist beim FCG die Problemzone. Nur 18 Treffer erzielte der FC Gütersloh bislang. Für Dortmund steht als Nächstes eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag geht es zum 1. FC Kaan-Marienborn. Gütersloh tritt am Mittwoch bei der Hammer SpVg an.

Autor: RS

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken