26.01.2016

Westfalia Herne

Mützel-Transfer fix!

Foto: Tillmann

Trainer Christian Knappmann bastelt derzeit am Kader von Westfalia Herne.

Obwohl der SC Westfalia Herne auf Rang zehn überwintert, ist die Westfalenliga-Saison noch keinesfalls abgehakt. Im Gegenteil. Auf dem Platz und abseits davon setzen die Herner alle Hebel in Bewegung, um in der zweiten Saisonhälfte einen besseren Eindruck zu hinterlassen oder gar eine Aufholjagd zu starten.

Einen wichtigen Baustein sieht Trainer Christian Knappmann in der Verpflichtung von [person=7521]Sebastian Mützel[/person], der nach nur einem halben Jahr beim Oberligisten SV Zweckel zum Schloss Strünkede zurückkehrt. Am Montagabend wurden letzte Details geklärt und die Verpflichtung perfekt gemacht. Der 27-jährige Linksfuß, der über 100 Regionalligaspiele bestritten hat, ist nach [person=2040]Martin Zakrzewski[/person] der zweite Rückkehrer. „So schlecht kann es also bei Westfalia nicht sein“, sagt Knappmann in Anspielung auf böse Zungen, die den SCW stets am Abgrund sehen.

Autor: Wolfgang Volmer

Kommentieren

Mehr zum Thema