13.03.2011

Maskenmänner

Modetrends beim Nasenbeinbruch

Modetrends gibt es wirklich in allen Lebenslagen. Selbst die funktionalsten Dinge werden im Laufe der Jahre optisch aufgehübscht. So auch die Gesichtsmasken.

In der Anfangszeit noch die Kombination aus ein paar Plastikteilen vom Bierbecher, die, mit etwas Tape fixiert, den gebrochenen Riecher schützen sollten, sehen die Masken inzwischen wie die neusten Innovationen der Luft- und Raumfahrttechnik aus.

In Laufe der Jahre präsentierten die Kicker alles. Von der schlichten durchsichtigen Variante, über aerodynamisch geformte Meisterwerke, bis hin zur dicken, beinahe das gesamte Gesicht verdeckenden Hülle.

Ein paar unserer namhaften Models in unserer Bilderstrecke: Ebbe Sand, Christoph Dabrowski, Tomasz Waldoch, "Kuba", Nuri Sahin und Marco van Hoogdalem.

[gallery]1648,0[/gallery]

Autor: Stefan Schinken

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken