15.06.2017

3. Liga

Osnabrück darf Stamm-Torwart behalten

Foto: firo

Der Drittligist VfL Osnabrück hat sich mit Hertha BSC Berlin geeinigt, die Ausleihe von Torwart Marius Gersbeck um ein weiteres Jahr zu verlängern.

In der abgelaufenen Saison war [person=22386]Gersbeck[/person] die unangefochtene Nummer eins bei den Osnabrückern, das soll auch in der nächsten Spielzeit so bleiben. Der gebürtige Berliner absolvierte für den VfL 37 Spiele in der 3. Liga und eine Partie im Niedersachsenpokal.

"Bereicherung für unsere Mannschaft"

„Wir freuen uns sehr, dass wir Marius eine gute Perspektive für ein weiteres Jahr im lila-weißen Trikot aufzeigen konnten und er sich erneut für den VfL entschieden hat. Das ist ein schönes Zeichen an den ganzen Klub! Im Tor hat er in der vergangenen Saison gezeigt, was er draufhat und menschlich ist er eine Bereicherung für unsere Mannschaft“, so Lothar Gans, Leiter Profifußball beim VfL.

Autor: RS

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken