19.05.2017

Fortuna Düsseldorf

Ex-Schalker Unnerstall geht ins Ausland

Foto: Firo

Der Ex-Schalker Lars Unnerstall hat einen neuen Verein. Den Torwart zieht es in die Niederlande zum Erstligisten VVV Venlo.

Für den FC Schalke 04 stand er schon in der Champions League zwischen den Pfosten und hielt sogar einmal den Kasten gegen den FC Arsenal sauber: Lars Unnerstall. Der ehemalige S04-Torwart hat einen neuen Verein: Er wechselt zur kommenden Saison in die niederländische Eredivisie. Beim Erstligisten VVV Venlo unterschreibt der 26-Jährige einen Ein-Jahres-Vertrag.

Seine erfolgreichste Zeit erlebte Unnerstall bei den Königsblauen, für die er zwischen 2010 und 2014 47 Pflichtspiele bestritt. Über den Schweizer Erstligisten FC Aarau ging es für Unnerstall zur Saison 2014/2015 zu Fortuna Düsseldorf. Beim Zweitligisten kam der 1,98-Meter-Hüne aber nie an Stammtorwart Michael Rensing vorbei. So durfte er in drei Jahren nur insgesamt zwölf Mal für die erste Mannschaft der Fortuna ran.

Autor:

Kommentieren

Mehr zum Thema