SpVg Schonnebeck - Oberliga Niederrhein

Oberliga Niederrhein
Die SpVg Schonnebeck erreichte einen 3:1-Erfolg beim 1. FC Monheim. 250 Zuschauer verfolgten das 1:0 der Spvg Schonnebeck in der 23. Minute. Der FC Monheim glich bis zum Halbzeitpfiff nicht mehr aus. Schließlich schickte Schiedsrichter Gerrit Wiesner (Duisburg) beide Teams mit der knappen Führung für die SPVG in die Kabinen. Die Halbzeitansprache des Trainers hatte offenbar Wirkung gezeigt. Schon in der 48. Minute versenkte der FCM den Ball im gegnerischen Tor. Nach 64 Minuten beförderte die SpVg Schonnebeck das Leder zum 2:1 ins gegnerische Netz. Wenig später behauptete sich der Gast gegen die Hintermannschaft des 1. FC Monheim. Neuer Spielstand: 3:1 (72.). Schlussendlich reklamierte die Spvg Schonnebeck einen Sieg in der Fremde für sich und wies den FC Monheim in die Schranken.
Oberliga NR
Die Spvg Schonnebeck konnte sich mit einem wichtigen 3:1 (1:0)-Auswärtssieg beim 1. FC Monheim am 3. Spieltag der Oberliga Niederrhein auf den siebten Platz verbessern und hat damit wieder Blickkontakt zur Spitzengruppe.
Oberliga Niederrhein
Am Sonntag trifft der 1. FC Monheim auf SpVg Schonnebeck. Anstoß ist um 15:30 Uhr. Monheim gewann das letzte Spiel gegen den TV Jahn Hiesfeld mit 2:0 und liegt mit drei Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Zuletzt holte Schonnebeck einen Dreier gegen den TSV Meerbusch (3:2).
OL NR
Torwart Andre Bley hat für die SpVg. Schonnebeck mit seinen Paraden die Basis für den Sieg gegen den TSV Meerbusch gelegt. Er startet wieder als die Nummer eins im Tor.
OL NR
Die SpVg. Schonnebeck siegte am zweiten Spieltag der Oberliga Niederrhein mit 3:2 gegen den TSV Meerbusch. Für die Tönnies-Elf war es der erste Erfolg im dritten Pflichtspiel der Saison.
OL NR
Wunden lecken war bei der Spvg. Schonnebeck angesagt nach dem missglückten Start in Velbert. Spvg.-Trainer Dirk Tönnies hat am freien Montag viel herumtelefoniert und die Seinen wieder aufgebaut. 
SpVg. Schonnebeck
Das Lazarett der SpVg. Schonnebeck lichtet sich langsam. Torjäger Marc Enger kehrte am ersten Spieltag der Oberliga Niederrhein bei der SSVg. Velbert zurück und sorgte direkt für Gefahr.
OL NR
Am ersten Spieltag der Oberliga Niederrhein siegt die SSVg. Velbert mit 3:1 (3:0) gegen den Zweiten der vergangenen Saison. Bei den Schonnebeckern kehrte ein Langzeitverletzter zurück.
Essen kontra Velbert
Bei der Saisonpremiere messen sich die beiden heimischen Teams mit der Nachbarstadt. Die SSVg erwartet Vizemeister Schonnebeck, der SC reist zu Aufstiegsanwärter ETB Schwarz-Weiß
OL NR
Nach dem überraschenden Aus im Niederrheinpokal gegen den Landesligisten MSV Düsseldorf startet die SpVg Schonnebeck am Sonntag mit einem Auswärtspiel bei der SSVg Velbert 02 in die neue Spielzeit der Oberliga Niederrhein.
weiter »