Duisburg
Der Sportdirektor bekräftigt nach den zwei Auftakt-Niederlagen, dass der Klassenerhalt für die Meidericher das Maß der Dinge ist. Am Samstag wollen die Zebras im DFB-Pokal Selbstvertrauen tanken.
MSV
Nach dem 0:2 der Zebras gegen den VfL Bochum steht Schiedsrichter Dingert in der Kritik. Damit allein erklärt sich jedoch nicht die Niederlage. Es hapert in der Offensive. Hinzu kommen Abwehrpatzer.
MSV
Der MSV Duisburg verliert gegen den VfL Bochum mit 0:2 (0:0) und steht nach zwei gespielten Partien mit leeren Händen da. Die Duisburger Spieler richten den Blick aber schon wieder nach vorne. 
VfL
Beim 2:0-Erfolg gegen den MSV Duisburg avancierte Sydney Sam zum Matchwinner – und setzte seine Mannschaft durch seine Tätlichkeit für die letzten 25 Spielminuten gehörig unter Druck.
MSV - VfL
Bei Duisburgs 0:2-Niederlage gegen den VfL Bochum stand der Unparteiische gleich mehrfach im Mittelpunkt. Die strittige Freistoß-Entscheidung vor dem 0:1 leitete die zweite MSV-Pleite der noch jungen Saison ein.
MSV-VfL
Im ersten Heimspiel der Saison setzte es für den MSV Duisburg eine 0:2 (0:0)-Pleite gegen den VfL Bochum. Für die Meidericher ist der Fehlstart in der 2. Bundesliga damit perfekt.
Bochums Dutt
Der VfL Bochum hat das Zweitliga-Derby gegen den MSV Duisburg mit 2:0 (1:0) gewonnen.
2. Liga
Der VfL Bochum hat das Revierduell beim MSV Duisburg mit 2:0 (0:0) gewonnen. 
Duisburg
Der MSV Duisburg verliert nach einem schwachen zweiten Durchgang mit 0:2 (0:0) gegen den VfL Bochum. Für die Meidericher ist es damit die zweite Pleite binnen fünf Tagen.
Tätlichkeit!
Der VfL Bochum hat das Zweitliga-Derby beim MSV Duisburg mit 2:0 (1:0) gewonnen.
weiter »