Hannover
Trainer Andre Breitenreiter steht unmittelbar vor einer Vertragsverlängerung bei Fußball-Bundesligist Hannover 96.
50+1-Ablehnung
Hannover 96 hat beim Ständigen Schiedsgericht für Vereine und Kapitalgesellschaften der Lizenzligen Klage wegen der abgelehnten Ausnahmegenehmigung für die 50+1-Regel eingereicht.
Hannover
Hannovers Manager Horst Heldt möchte vor Beginn der neuen Saison in der Fußball-Bundesliga den Vertrag mit Trainer André Breitenreiter verlängern.
Bundesliga
Der Deutsche Meister wird als einziger Bundesligist von Adidas ausgestattet. Grund dafür ist ein Strategiewechsel – andere Hersteller wittern ihre Chance.
50+1
Das Präsidium der Deutschen Fußball Liga (DFL) hat den Antrag von Hannover 96 und Klubpräsident Martin Kind auf Bewilligung einer Ausnahmegenehmigung von der 50+1-Regel einstimmig abgelehnt.
Gladbach-Interesse
Nach dem konkreten Interesse von Bundesliga-Konkurrent Borussia Mönchengladbach hat sich Stürmer von Hannover 96 zu seiner Zukunft geäußert.
Hannover
Fußball-Bundesligist Hannover 96 hat Absteiger Hamburger SV dessen Transfer-Missverständnis Walace abgenommen.
Union Berlin
Der 1. FC Union Berlin hat seinen fünften Neuzugang für die kommende Zweitliga-Saison verpflichtet.
Trotz Kind-Machtwort
Trotz des Machtworts von Präsident Martin Kind ist das Thema Horst Heldt beim Fußball-Bundesligisten Hannover 96 noch nicht vom Tisch.
Bundesliga
1899 Hoffenheim hat sich zumindest bis zum Samstag auf Platz vier in der Fußball-Bundesliga verbessert, der zur Teilnahme an der Champions League berechtigt.
weiter »