Transfer
Der FC Erzgebirge Aue hat zwei neue Stürmer verpflichtet. Pascal Testroet vom sächsischen Fußball-Zweitligarivalen SG Dynamo Dresden und Florian Krüger vom Bundesligisten FC Schalke 04 unterschrieben Verträge bis zum 30. Juni 2021.
Schalke 04
Schalkes Sturmtalent Florian Krüger wechselt zum Zweitligisten FC Erzgebirge Aue — so hatten es zahlreiche Medien am Sonntag am Rande der Testspielniederlage in Aue (0:1) berichtet.
Schalke
Mittelstürmer Florian Krüger ist der vierte Spieler aus der Vorjahres-U19 des FC Schalke 04, der sein Glück bei einem anderen Profiklub sucht.
Schalke
Der FC Schalke 04 verlor das Vorbereitungsspiel beim Zweitligisten Erzgebirge Aue mit 0:1. Die Königsblauen gaben einfach nicht genug Gas.
Ex-Schalker Hemmerich
Luke Hemmerich ist von Schalke zu Erzgebirge Aue gewechselt. Obwohl beide Vereine über 500 Kilometer trennen, kommt ihm einiges bekannt vor.
Schalke
Sieben Profis hat Schalke 04 an Vereine im In- und Ausland ausgeliehen. Einer ist ab sofort von der Gehaltsliste.
Erzgebirge Aue
Trotz des geglückten Klassenerhalts in den Relegationsspielen verlässt Trainer Hannes Drews auf eigenen Wunsch den Fußball-Zweitligisten FC Erzgebirge Aue.
Erzgebirge Aue
Nach zweieinhalb Jahren wird Cebio Soukou den Zweitligisten Erzgebirge Aue verlassen. Der gebürtige Bochumer unterschrieb bei einem Drittligisten.
Relegation
Das Steigerlied dröhnte aus den Boxen im Erzgebirgsstadion, auf dem Spielfeld flossen Tränen der Erleichterung, und Matchwinner Sören Bertram wurde von den Fans auf Händen getragen.
Relegations-Liveticker
Erzgebirge Aue und der Karlsruher SC kämpfen um den letzten freien Platz in der Zweiten Bundesliga.
weiter »