Chemnitzer FC - Regionalliga Nordost

RWO
Vier Abgänge sind bisher beim Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen notiert. Nun wurde der dritte anderweitig fündig.
Chemnitz
Der Chemnitzer FC hat für die kommende Regionalliga-Nordost-Saison drei weitere Spieler verpflichtet. Darunter auch zwei Akteure aus der Regionalliga West.
Verwechslung
Ein Polizeieinsatz aufgrund einer Verwechslung hat dem Chemnitzer Fußball-Stürmer Miroslav Slavov einen gehörigen Schrecken eingejagt.
3. Liga
Nach dem FC Rot-Weiß Erfurt hat auch Fußball-Drittligist Chemnitzer FC einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt.
3. Liga
Fußball-Drittligist Chemnitzer FC hat sich von seinem Trainer Horst Steffen getrennt. Dies teilten die Sachsen am Dienstag mit. Grund für die Beurlaubung des 48-Jährigen sei die aktuelle sportliche Entwicklung.
Pokal
Drückend überlegen, souverän gewonnen: Bayern München hat sich in der 1. Runde des DFB-Pokals bei Drittligist Chemnitzer FC mit 5:0 (1:0) durchgesetzt.
KFC Uerdingen
Der Regionalliga-Aufsteiger hat an einem Tag gleich zwei weitere Ausrufezeichen auf dem Transfermarkt gesetzt.
MSV Duisburg
Abwehrspieler Fabio Leutenecker hat seinen Vertrag beim Zweitligisten MSV Duisburg aufgelöst und wechselt in die 3. Liga zum Chemnitzer FC.
3. Liga
Der Chemnitzer FC ist auf der Suche nach einem neuen Cheftrainer fündig geworden
MSV Duisburg
Beim 3:2 (1:1)-Sieg beim Chemnitzer FC hat der MSV Duisburg wieder zwei Stürmertore erzielt. Diese haben nie an ihrer Qualität gezweifelt.
weiter »