FC Bayern München - 1. Bundesliga

Kommentar
Der Nationalspieler wird Bayern nach nur einer Saison verlassen. Auch beim Vizemeister könnte er Champions League spielen. Ein Kommentar
Wechsel
Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic hat seinem Fußball-Nationalspieler Sebastian Rudy grünes Licht für ein Gespräch mit Schalke-Trainer Domenico Tedesco gegeben.
Rudy
Schalkes Trainer Domenico Tedesco hielt sich am Dienstagabend in München auf. Ging es um Sebastian Rudy? Tedesco sagte dazu nichts.
Verwirrung
Laut SWR soll der Nationalspieler nach Leipzig wechseln. Angeblich traf sich aber auch ein Schalke-Verantwortlicher mit Sebastian Rudy.
Schalke
Etwas ungewohnt ist es für die Fans des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 immer noch: Leon Goretzka trägt inzwischen das rote Trikot des FC Bayern München.
Frankfurt-Manager fordert
Eintracht Frankfurts Sportdirektor Bruno Hübner hat die Bundesliga-Spitzenclubs im finanziellen Kräftemessen mit Englands Premier League zu mehr Engagement auf dem Transfermarkt aufgefordert.
FC Bayern
FC Bayerns Sportdirektor Hasan Salihamidzic ärgerte sich nach dem Supercup, obwohl seine Mannschaft Eintracht Frankfurt mit 5:0 (2:0) besiegt hatte. Der Grund: wieder mal der Videobeweis.
Wechsel?
Cheftrainer Ralf Rangnick will bis zum Schließen des Transferfensters unbedingt noch zwei Spieler für den RB Leipzig verpflichten.
Super Cup
Der FC Bayern hat den Supercup durch einen 5:0-Erfolg über Eintracht Frankfurt gewonnen. Doch Hasan Salihamidzic ärgerte sich über die Spielweise der Frankfurter.
Supercup
Von einer bedeutungslosen Trophäe möchte Niko Kovac vor dem Supercup gar nichts hören. "Viele sagen, dass das kein wichtiger Titel ist. Ich sehe das genau anders", sagte der neue Trainer des FC Bayern vor seiner Pflichtspiel-Premiere bei seinem Ex-Club Eintracht Frankfurt.
weiter »