Startseite

Rückschlag für Carl Zeiss Jena im Aufstiegskampf

Rückschlag für Carl Zeiss Jena im Aufstiegskampf

Im Kampf um den Aufstieg in die 2. Bundesliga hat Regionalligist Carl Zeiss Jena zwei wichtige Punkte liegen gelassen. Durch das 0:0 gegen Werder Bremen II ist der ersehnte Sprung an die Tabellenspitze misslungen.

Carl Zeiss Jena hat die große Chance versäumt, sich in der Regionalliga Nord weiter von den ärgsten Konkurrenten um den Zweitliga-Aufstieg abzusetzen. Im einzigen Sonntagsspiel der Liga kamen die Thüringer nicht über ein torloses 0:0 gegen Werder Bremen II hinaus.

Nachdem Holstein Kiel am Samstag zuhause drei Punkte gegen Hamburg II eingefahren hatte, beträgt der Vorsprung des Tabellenzweiten Jena auf die Norddeutschen nur noch drei Punkte. Tabellenführer Rot-Weiss Essen hat wie Jena 65 Zähler, allerdings das leicht bessere Torverhältnis. Auf Platz vier folgt Lübeck mit 59 Punkten. Werder II verharrt mit jetzt 34 Zählern auf Rang 14 und hat somit einen Punkt Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz.

RevierSport Fussballbörse

Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.