06.01.2009

Hallen-Stadtmeisterschaft

Überraschungen in Dinslaken und Witten

Auch Lünen, Witten, Schwerte, Dinslaken und Rheinberg haben am Wochenende ihre neuen Hallen-Stadtmeister gefunden. In Lünen siegte der BV Brambauer.

Eine Überraschung gab es in Witten. Landesligist TuS Stockum setzte sich gegen den SV Herbede im Neunmeter-Schießen durch. Keine Überraschung gab es in Schwerte, wo sich Westfalenligist VfL den Titel sicherte und in Rheinberg.

Dort besiegte der SV Budberg im Finale den TuS Borth. In Dinslaken setzte sich etwas überraschend RWS Lohberg gegen Landesligist TV Jahn Hiesfeld durch.

Autor:

Kommentieren