21.07.2018

Schalke 04

Höwedes und Geis fehlen beim Test in Essen

Foto: firo

Der FC Schalke testet am Samstag beim Oberligisten ETB SW Essen. Allerdings ohne Benedikt Höwedes und Johannes Geis.

Vizemeister Schalke 04 ist zum Freundschaftsspiel bei Schwarz-Weiß Essen (17 Uhr, Stadion Uhlenkrug) fast mit der kompletten Kapelle angereist. Bis auf Ex-Kapitän Benedikt Höwedes und Johannes Geis (sondieren beide den Markt) sowie Breel Embolo (nach seiner WM-Teilnahme noch im verlängerten Urlaub) ist der ganze Kader mit in die Nachbarschaft gefahren.

Salif Sané erstmals dabei - zumindest teilweise

Erstmals dabei: Zugang Salif Sané, der aus Hannover zu den Königsblauen gewechselt ist und mit dem Senegal zuletzt noch an der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland teilgenommen hatte. Sané steht allerdings nicht im Freundschaftsspiel-Kader, sondern nutzt die Gelegenheit, um seine neuen Teamkollegen kennen zu lernen und sich die Schalker Abläufe genau anzuschauen. Die obligatorischen Fitness-Tests absolviert Sané in den kommenden Tagen auf dem S04-Vereinsgelände.

Auch Thilo Kehrer ist mit zum Freundschafts-Duell bei Schwarz-Weiß Essen gefahren. Der U21-Nationalspieler hatte sich während der PR-Reise nach China eine Sehnenreizung im linken Fuß zugezogen. Kehrer ist immer noch nicht ganz fit, sah sich das Schalker Aufwärmprogramm im Trainings-Outfit von der Seitenlinie aus an. Mittelfeldspieler Weston McKennie, der einen Schlag auf den Fuß abbekommen hatte und außerdem wegen Belastungs-Steuerung im Training etwas kürzer treten durfte, soll in Essen in der zweiten Halbzeit zum Einsatz kommen.

Autor: Thomas Tartemann

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken