20.07.2018

"DEIN HEIMSPIEL"

Herne will Aufstieg und Schalke-Heimspiel

Foto: Sabrina Didschuneit

Veltins und RevierSport werden einer Amateurmannschaft im September einen großen Traum verwirklichen: Ein Punktspiel in der Veltins-Arena auf Schalke.

Wer würde sich nicht gerne wie ein echter Profi fühlen? Luxuriöser Mannschaftsbus, eine perfekte Umkleidekabine, ein Rasen wie ein Teppich, nach dem Sieg stehen die Interviews und die Pressekonferenz für den Trainer an, bevor man sich im Ermüdungsbecken von den 90 Minuten erholt. Doch dann ist immer noch nicht Schluss: Es geht mit Freunden und Familie in den VIP-Bereich, um den Tag ausklingen zu lassen.

Veltins und RevierSport machen einen Traum wahr - vielleicht für Westfalia Herne. Denn der Westfalen-Oberligist ist bei diesem Gewinnspiel einer der Teilnehmer. Und obwohl die Westfalia eine große Tradition besitzt, wäre es auch für diesen Klub etwas ganz Besonderes auf Schalke aufzulaufen. "Ich habe keine Ex-Profis oder dergleichen im Kader. Viele Jungs haben in der U19-Bundesliga gespielt, aber keiner in einem so großen Stadion. Das wäre schon eine geile Geschichte. Wir werden ein richtig heftiges Video machen - ein professionelles Teil. So dass wir auch diesem professionellen Umfeld auf Schalke gerecht werden", ist Westfalia-Trainer Christian Knappmann heiß auf das Gewinnspiel "Heimspiel auf Schalke" in einer Saison, an deren Ende bei einem perfekten Verlauf der Aufstieg in die Regionalliga stehen soll.

Bisher gab es Bewerbungen aus allen Ligen. Sogar ein Oberligist aus Niedersachsen hat den Traum von einem Heimspiel auf Schalke. Auch aus der Kreisliga D gibt es die ersten Vereine, die sich ihren Traum verwirklichen wollen. Zudem haben sich bereits mehrere Frauenmannschaften beworben, auch hier werden wir in Kürze ein Team vorstellen, das unbedingt in die Arena will.

Autor: Krystian Wozniak

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken