15.07.2018

Wattenscheid 09

Sieg gegen niederländischen Zweitligisten

Foto: SG Wattenscheid 09

Im Rahmen der Vorbereitung auf die neue Regionalliga-Saison hat die SG Wattenscheid 09 einen Lauf: Auch das vierte Testspiel gewann die Elf von Trainer Farat Toku.

Im internationalen Test gegen den niederländischen Zweitligisten MVV Maastricht deutete die SG Wattenscheid 09 an, dass in der kommenden Regionalligasaison wohl mit ihr zu rechnen ist. Trainer Farat Toku konnte mit seiner Mannschaft am Freitag (13.07.) einen 1:0 (0:0)-Auswärtssieg bejubeln. Nach dem Einstieg eines Hamburger Investors, der auf die Digitalisierung des Vereins setzt und Wattenscheid somit langfristig wieder zumindest bis in Liga zwei bringen will, scheint es also auch sportlich zu laufen.

Ruhige erste Hälfte
Torhüter Steffen Scharbaum hatte in der ersten Halbzeit wenig zu tun - die Defensive um Noah Korczowski, Frederik Lach und Adrian Schneider machte ihre Hausaufgaben und ließ wenig zu.

Bereits nach 32 gespielten Minuten hatte Steve Tunga die Möglichkeit, zur Führung einzuschieben, vergab diese allerdings frei stehend vor dem gegnerischen Torhüter knapp. Sein Versuch ging am Pfosten vorbei ins Toraus.

Das erste Ausrufezeichen nach dem Wiederanpfiff setzte Peter Nys von Maastricht. Sein Torabschluss strich jedoch ebenfalls am Pfosten vorbei.

Sebastian van Santen besorgt den Siegtreffer
Farat Tokus Mannschaft wurde letztendlich dann aber doch noch für ihren über weite Strecken des Spiels betriebenen spielerischen Aufwand belohnt. Nach einer scharfen, abgefälschten Flanke von Jeffrey Obst konnte Maastrichts Torhüter Lars van Meurs den Ball nicht festhalten und ließ diesen nach vorne abprallen - Stürmer Sebastian van Santen schaltete schnell und erzielte aus kurzer Distanz den Treffer zum 1:0-Sieg für die Gäste aus Wattenscheid.

Am kommenden Dienstag steht bereits der nächste Test auf dem Programm. In Billerbeck treffen die 09er um 18.00 Uhr auf den Drittligisten Preußen Münster.

Autor: Julian Tilders

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken