27.05.2018

BL W 10

Herbede holt sich Packung ab

Mit einer 3:7-Niederlage im Gepäck ging es für den SV Herbede vom Auswärtsmatch bei der DJK Wattenscheid in Richtung Heimat.

Wattenscheid ging als klarer Favorit in die Partie und erfüllte diese Erwartungen am Ende auch. Das Hinspiel hatte der Gastgeber bei Herbede mit 2:0 für sich entschieden.

Letztlich kam die DJK Wattenscheid gegen den SV Herbede zu einem verdienten 7:3-Sieg.

Gegen Ende der Saison trumpfte Wattenscheid nochmal groß auf und gewann die letzten fünf Spiele. Der Spitzenreiter weist mit 23 Siegen, vier Unentschieden und drei Niederlagen eine stolze Bilanz zum Saisonausklang vor. Der Aufsteiger schoss in dieser Spielzeit Tore am laufenden Band und kommt jetzt zum Saisonabschluss auf sagenhafte 104 Treffer. Nach dem letzten Spiel der Saison kann die Wattenscheider die Sektkorken knallen lassen und den Meistertitel der Bezirksliga Westfalen 10 feiern. Am Ende der Saison steht Herbede im sicheren Mittelfeld auf Platz sechs.

Autor: RS

Kommentieren

Mehr zum Thema