15.05.2018

ETB

Erster Neuzugang für Schwarz-Weiß ist fix

Foto: ETB SW Essen

Der ETB Schwarz-Weiß Essen hat Emre Kilav vom Ligakonkurrenten 1. FC Bocholt für die kommende Saison verpflichtet.

Der 21-jährige Mittelfeldspieler spielte bereits bis zu den B-Junioren für die Schwarz-Weißen, wechselte dann aber in den Essener Norden zu Rot Weiss Essen.

Seine ersten beiden Jahre im Seniorenbereich verbrachte er beim 1. FC Bocholt in der Oberliga Niederrhein. In dieser Saison kam er dort bisher auf 19 Einsätze. Der 1,72 Meter große gebürtige Essener wird im September eine Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement beginnen.

Emre Kilav zu seinem Wechsel an den Uhlenkrug: „Ich habe mich mit Manni Wölpper getroffen, und die Ziele die der ETB Schwarz-Weiß in der kommenden Saison verfolgt, haben mir sehr gut gefallen. Persönlich würde ich mir eine verletzungsfreie Spielzeit wünschen und ich möchte so viele Spiele wie möglich in der nächsten Saison bestreiten und dabei mithelfen, dass wir unsere gemeinsamen Ziele mit der Mannschaft erreichen. Ich kenne den ETB gut, da ich bereits in der Jugend drei Jahre für die Schwarz-Weißen gespielt habe. Ich freue mich, wieder bei meinem alten Club und in meiner Heimatstadt Essen zu spielen.“

Autor: RS

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken