12.03.2018

1. Liga

Bremen landet wichtigen Sieg gegen Köln

Foto: firo

Mit einem 3:1 (1:0)-Sieg über den 1. FC Köln hat Werder Bremen die Abstiegszone in der Bundesliga weiter hinter sich gelassen.

Bei den Domstädtern schwinden nach der Niederlage im Kellerduell dagegen die Hoffnungen, den Klassenerhalt doch noch zu schaffen. Milos Velkovic (33. Minute), Milot Rashica (58.) und Maximilian Eggestein (90.) erzielten am Montagabend vor 41 500 Zuschauern die Bremer Tore. Für den FC hatte der Japaner Yuya Osako (53.) zwischenzeitlich ausgleichen können. Werder gewann damit erstmals seit dem 5. November 2011 wieder ein Bundesliga-Spiel gegen die Rheinländer.

Autor: dpa

Kommentieren

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken