17.01.2018

Dorsten

SV Hardt verpflichtet zwei neue Spieler

Foto: Thomas Schmidtke

Der Landesligist SV Dorsten-Hardt hat zwei neue Spieler verpflichtet und damit auf die Verletztenmisere reagiert.

Der SV Hardt hat aufgrund der langfristigen Ausfälle von Pascal Pfeifer, Jürgen Adolf und Tobi Urban, sowie dem Abgang von Mirac Öntürk (SV Zweckel) reagiert und Tim Heitbreder (SC Hassel) und [url=http://www.reviersport.de/365092---sv-schermbeck-7-jahren-fuer-kapitaen-schluss.html]Tuncay Turgut (SV Schermbeck)[/url] verpflichtet.

Autor: RS

Kommentieren

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken