30.08.2017

NR-Pokal

Frohnhausen freut sich auf den Oberliga-Zweiten

Foto: Michael Gohl

Fünf Essener Mannschaften stehen in der zweiten Runde des Fußball-Nieder­rheinpokals.

Als erstes Team muss am Freitag (1. September, 18.45 Uhr) Bezirksligist VfB Frohnhausen ran. Die Mannschaft von Trainer Issam Said empfängt auf der Helmut-Rahn-Sportanlage an der Raumerstraße den Oberliga-Zweiten Sportfreunde Baumberg. Der Spitzenreiter der Oberliga, der ETB Schwarz-Weiß, stellt sich am Samstag um 15 Uhr in Solingen beim Bezirksligisten TSV Aufderhöhe vor, während Landesligist SV Burgaltendorf am Sonntag (15 Uhr) den Oberligisten TV Jahn Hiesfeld erwartet.

Bezirksligist DJK St. Winfried Kray gastiert am 5. September (Dienstag, 19.30 Uhr) beim Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen und Regionalligist Rot-Weiss Essen am 6. September (Mittwoch, 19.30 Uhr) beim Landesliga-Tabellenführer 1. FC Kleve.

Autor: waz

Kommentieren

Mehr zum Thema