24.05.2017

MSV

Abgang perfekt - Dausch geht in die Regionalliga

Foto: Getty

Martin Dausch wird den MSV Duisburg verlassen. Nun ist klar, welchem Klub sich der 31-Jährige in der kommenden Saison anschließen wird.

Dausch wechselt zur kommenden Saison zum Südwest-Regionalligisten 1. FC Saarbrücken. Der ehemalige Bundesligist wird derzeit vom Kölner Ex-Profi Dirk Lottner trainiert.

Erst am Dienstag gab der MSV Duisburg den Abschied des bei den Fans beliebten Mittelfeldspielers bekannt. "Menschlich tut uns sein Abschied weh", kommentierte Sportdirektor Ivica Grlic.

Dauschs neuer Klub hat sich für die kommende Saison hohe Ziele gesetzt. Nachdem die Saarländer die abgelaufene Saison auf Platz drei abgeschlossen und somit den Aufstieg verfehlt haben, wollen sie in der kommenden Saison oben angreifen.

Autor: Dominik Hamers

Kommentieren

Mehr zum Thema