19.05.2017

Hansa Rostock

Dotchev übernimmt das Traineramt

Foto: dpa

Hansa Rostocks neuer Trainer Pavel Dotchev hat einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2019 unterschrieben.

Das teilte der Fußball-Drittligist am Freitag mit. Der 51 Jahre alte Deutsch-Bulgare tritt die Nachfolge des am vergangenen Samstag beurlaubten Christian Brand an. Bis zum Saisonende wird die Mannschaft allerdings noch von Co-Trainer Uwe Ehlers betreut.

Für Hansa stehen noch die Drittliga-Partie am Samstag beim Chemnitzer FC und das Finale im Landespokal am kommenden Donnerstag in Neustrelitz gegen den Verbandsligisten MSV Pampow an.

Autor: dpa

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken