13.01.2017

Hansa Rostock

Neuzugang aus Liga zwei

Foto: firo

Drittligist Hansa Rostock hat sich Verstärkung aus der 2. Bundesliga gesichert.

Mittelfeldspieler Christopher Quiring kommt vom 1. FC Union Berlin zu Hansa. Der 26-Jährige hat 130 Zweitligaspiele für die Eisernen gemacht. In dieser Saison war er aber kaum noch gefragt und wurde nur dreimal eingewechselt.

"Natürlich fällt mir dieser Schritt nicht leicht, das versteht wohl jeder. Trotzdem glaube ich, dass jetzt der richtige Zeitpunkt für einen Wechsel gekommen ist. Ich lebe davon, auf dem Platz zu stehen und alles rauszuhauen. Die Gelegenheit dazu hatte ich bei Union in dieser Saison kaum noch und dann ist es manchmal besser, woanders noch einmal neu anzusetzen", erklärte Quiring seinen Wechsel.

Autor: RS

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken