03.11.2015

Eintracht Frankfurt

Russ verletzt, Obasi trainiert mit

Foto: firo

Eintracht Frankfurt muss vorerst auf seinen Verteidiger Marco Russ verzichten und testet für zwei Tage den aktuell vereinslosen ehemaligen Schalke-Stürmer Chinedu Obasi.

Der 29 Jahre alte Obasi bestritt in seiner Karriere bislang 100 Bundesliga-Spiele für 1899 Hoffenheim und den FC Schalke 04 und dazu noch 21 Länderspiele für Nigeria. Sein auslaufender Vertrag mit den Schalkern war im Sommer nach zahlreichen Verletzungsproblemen nicht verlängert worden. [person=1935]Russ[/person] zog sich nach Angaben des Vereins einen Muskelfaserriss zu. Wie lange er ausfallen wird, ist noch unklar.

Autor: dpa

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken