12.08.2015

SF Lotte

Abwehrspieler kommt aus Burghausen zurück

Foto: Neumann

Die Sportfreunde Lotte haben Innenverteidiger Matthias Rahn für die laufende Saison wieder unter Vertrag genommen.

Der 25-jährige Abwehrspezialist war erst nach Ablauf der letzten Spielzeit aus dem Tecklenburger Land an die Salzach zu Wacker Burghausen gewechselt und bestritt dort zwei Spiele in der Regionalliga Bayern. Dazu Chef-Trainer Ismail Atalan: "Ich schätze Mattias fußballerisch wie menschlich sehr hoch ein und freue mich sehr, dass unsere Rückholaktion geklappt hat! Mit seiner Größe haben wir einen echten Abräumer in der Abwehr hinzubekommen und können im Spiel flexibler agieren."

Rahn selber erklärt: „ Es geht nicht immer um Geld und Ruhm. Es gibt Dinge, auch im Fußball, die sind wichtiger als das. Nämlich, dass man sich wohl fühlt!“

Autor: RS

Kommentieren

Mehr zum Thema