06.08.2015

Schalke

Inler kommt, Boateng in die Türkei?

Foto: firo

Der FC Schalke 04 steht vor der Verpflichtung von Gökhan Inler.

Nach RS-Informationen hat der schweizer Nationalspieler mit türkischen Wurzeln am Donnerstag einen Dreijahresvertrag bei den Königsblauen unterschrieben.

Inler kommt vom SSC Neapel, wo der 31-Jährige noch bis 2016 unter Vertrag stand. Die Ablöse für den defensiven Mittelfeldkicker soll fünf bis sechs Millionen Euro betragen.

Das Geld für den Neuzugang soll durch den Verkauf von Kevin-Prince Boateng schnell wieder herein kommen. Der Wechsel des auf Schalke im Mai aussortierten einstigen Starspielers zu Sporting Lissabon nach Portugal hatte sich zwar am Mittwoch zerschlagen, weil sich Profi und Verein angeblich nicht über die Verwendung der Bildrechte an Boateng einigen konnten, doch nach RevierSport-Informationen steht der Deutsch-Ghanaer vor einem Wechsel in die Türkei. Der Klub ist noch nicht bekannt. Boatengs Vertrag auf Schalke läuft noch bis 2016.

Autor:

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken