10.12.2013

Borussia Dortmund

Sahins Einsatz weiter fraglich

Borussia Dortmund hofft bei seinem entscheidenden Gruppenspiel in der Champions League am Mittwoch (20.45 Uhr/ZDF) bei Olympique Marseille weiter auf Nuri Sahin.

"Es ist noch keine Entscheidung gefallen. Wir werden aber nichts riskieren. Wenn es geht, wäre es aber gut", sagte BVB-Trainer Jürgen Klopp vor dem Abschlusstraining am Dienstagabend in der französischen Hafenstadt.
[person_box=1554][/person_box]
Sahin hatte sich im Punktspiel des BVB am vergangenen Samstag gegen Bayer Leverkusen (0:1) einen Außenbandteilriss im rechten Sprunggelenk zugezogen. Definitiv fallen im Rückspiel gegen Marseille die verletzten [person=1630]Sven Bender[/person], [person=1422]Mats Hummels[/person], [person=1423]Neven Subotic[/person], [person=1543]Marcel Schmelzer[/person] und [person=1864]Ilkay Gündogan[/person] aus. Neuzugang [person=637]Manuel Friedrich[/person] ist zudem in der Champions League nicht spielberechtigt.

Autor: sid

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken